Provinzen:
     Catanzaro
     Cosenza
     Crotone
     Reggio Calabria
     Vibo Valentia



Suche in
Kalabrien


 Wein
 Erzeuger
 Konsortium
 

Region Kalabrien

Anbaufläche: 28.015 ha
Gesamtproduktion: 717.000 hl
DOC-Produktion: 53.708 hl
 

Nützliche Adressen
 

In der Stiefelspitze Italiens gedeiht und blüht außer dem für Italien fast typischen Tourismus eine gutgehende Landwirtschaft. Orangenhaine, Olivenplantagen und Weingärten bereichern das Bild dieser Region, die überwiegend von Gebirgsmassiven beherrscht wird. Diese bewirken ein sehr unterschiedliches Klima innerhalb der Region mit dem typischen Mittelmeerklima an den Küsten und heißen Sommern und kalten, niederschlagsreichen Wintern auf den Höhen im Landesinneren. Zahlreiche Standorte der Region eignen sich hervorragend für den Anbau von Zitrusfrüchten, Oliven, Gemüse und Weinreben. Eine Legende erzählt, daß Athleten der Magna Grecia bei der Rückkehr von einer der ersten Olympiaden mit Krimisa-Wein aus der Zone des heutigen Cirò anstießen. Die Weinbautradition der Region kann folglich auf einige Jahrtausende zurückblicken.



Ursprungsbezeichnungen der Region Kalabrien:
   Bivongi
   Cirò
   Donnici
   Greco di Bianco
   Lamezia
   Melissa
   Pollino
   S. Anna di Isola Capo Rizzuto
   San Vito di Luzzi
   Savuto
   Scavigna
   Verbicaro